1955

Opa

Im Juni gründet Friedrich Lehmann die Zimmerei.

Die ersten Arbeiten entstehen im elterlichen Schuppen auf der Vogte 16 in Langenschiltach.

1959

Die heutige Werkstatt mit anschließendem Wohnhaus wird erbaut.

1960

Luftaufnahme_ca.1960_screen

Friedrich Lehmann gründet einen Baustoffhandel.

1982

Führungswechsel. Walter Lehmann leitet nun in zweiter Generation die Zimmerei. Der Baustoffhandel wird bis 1990 von Friedrich Lehmann weitergeleitet.

1983

Die Zimmerei wird mit einem Anbau an die Werkstatt vergrössert.

1993

Mit einer neuen Halle neben dem Wohnhaus wächst die Zimmerei Lehmann.

1996

Weiterer Anbau an die Werkstatt

1999

Modernisierung mit der PC gesteuerten Abbundanlage. Die Fertigungsmöglichkeiten erweitern sich.

2002

  Bau der zweiten Halle oberhalb der Werkstatt.

2004

Jochen Lehmann tritt nach erfolgreichem Abschluss seines Meister, in der 3. Generation ins Geschäft ein.

2005

Die Türen werden erstmals für Interessierte aus der Bevölkerung geöffnet. Der Tag der offenen Türe war ein Erfolg. Während zwei Tagen feierten wir unser 50-jähriges Firmenjubiläum.

2014

Erfolgreicher Generationswechsel. Walter Lehmann übergibt mit 61 Jahren den Betrieb an seinen Sohn Jochen Lehmann, der den Betrieb in nunmehr 3. Familiengeneration führt. Die Firma wird gleichzeitig von Walter Lehmann GmbH in Lehmann Holzbau GmbH umfirmiert.

2015

60-jähriges Firmenjubiläum   Die neue Homepage geht online.